04.03.02 19:42 Uhr
 17
 

Trius erhält Lizenzgebühren in Millionenhöhe

Die Trius AG, ein Entwickler von Software und Hardware für die EDV und Telekommunikation, teilt heute mit, dass mit einem Großunternehmen der Telekommunikationsbranche eineLizenzvereinbarung über pauschal 1,534 Mio. Euro geschlossen wurde.

Weitere Einzelheiten wurden nicht bekannt.

Die Trius-Aktie gewinnt heute mehr als 11 Prozent auf 4,95 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Lizenz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ESC-Gewinner Salvador Sobral auf der Intensivstation: Spenderherz wird gesucht
27-jährige Cathy Lugner spricht über Sex mit 84-jährigem Richard Lugner
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?