04.03.02 18:28 Uhr
 24
 

Aus Hochzeitskonvoi ausgeschert - sechs Schwerverletzte

Aus einem Hochzeitskonvoi ist ein offenbar alkoholisierter 19-jähriger Mann ausgeschert und gegen ein entgegen kommendes Fahrzeug geprallt. Augenzeugen berichteten, dass der junge PKW-Fahrer bereits vorher Schlangenlinien gefahren sein soll.

Sechs Personen wurden bei diesem Unfall schwer verletzt. Der 19-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Aus, Hochzeit, Schwerverletzte, Schwerverletzt
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?