04.03.02 18:18 Uhr
 1
 

Manugistics will Prognosen übertreffen, Aktie legt zu

Die Aktie des Softwareherstellers Manugistics kann deutlich zulegen, nachdem das Unternehmen mitgeteilt hat, dass der Ergebnisausweis im vierten Fiskalquartal 2002 besser als erwartet ausfallen wird.

Bisher rechnen Analysten noch mit einem Verlust von 6 Cents je Aktie. Diese Erwartung will das Unternehmen nun übertreffen.

Die Aktie von Manugistics gewinnt 20,1 Prozent auf 17,50 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus
AirBerlin ist insolvent



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst
Spanien: Touristen nehmen für Selfies Delphinbaby aus Meer - Es stirbt danach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?