04.03.02 18:18 Uhr
 43
 

Pfarrer erholen sich an der englischen Küste

Die katholische Kirche in Großbritannien schickt 400 Pfarrer für ein Wochenende in einen Feriencamp.

Die 400 Pfarrer sollen an der Englischen Riviera 'geistliche und seelsorgerische Erneuerung' finden.
Sie werde sich dort nicht nur ausruhen, es wird dort auch gearbeitet.

Die Kirche hat die Stadt Butlins nicht wegen der Kegelbahnen und Wasserrutschen ausgewählt, sondern nur wegen dem günstigen Preis. Der Urlaubsort war früher bei Familien mit geringen Einkommen sehr beliebt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FOOSonline
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Küste, Pfarrer
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?