04.03.02 17:56 Uhr
 376
 

Neun Inzest-Kinder vom Bruder - Toten Säuglingskörper im Haus behalten

Wie ein US-Gericht herausfand leben Samuel Thomas Patrick (52) und seine Schwester zusammen und haben neun Kinder und vier Enkelkinder. Das Paar hat die Reste ihres letzten Sohnes in einem kleinen Kästchen in ihrem Haus über zwölf Jahre lang aufbewahrt.

Die neun Kinder sind im Alter zwischen 5 und 24 Jahren. Sechs der Kinder wurden jetzt unter Obhut des Staates gestellt, nachdem S.T. Patrick wegen bewiesener Inzest festgenommen wurde. Seine Schwester Debra Lynn Patrick (44) wurde nicht verhaftet.

Der jüngste gestorbene Sohn Joshua Patrick, der gerade acht Monate alt war als er starb, sei laut Gericht kein Grund zur Festnahme, denn man kann der Familie nicht das Recht nehmen die Reste eines Verstorbenen im eigenen Haus aufzubewahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: coder^as
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haus, Bruder, Säugling, Inzest
Quelle: www.news-press.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?