04.03.02 17:29 Uhr
 356
 

F1: McLaren und BMW sind unbeeindruckt von souveränen Ferrari-Sieg

Unbeeindruckt und mit starkem Selbstbewusstsein schauen McLaren Mercedes und BMW Williams zum zweiten Grand Prix in Malaysia.
Norbert Haug betonte, wenn in Kuala Lumpur hohe Temperaturen herrschen, dann wird man auch vorne mitmischen.

Die Reifen von Michelin sind, das ist aus dem Vorjahr bekannt, gerade bei sehr heißen Bedingungen sehr gut. Das Getriebeproblem, welches in Melbourne aufgetreten ist, muss man bis Malaysia allerdings beseitigen.

BMW Williams bestätigte die Aussagen von Ferrari. Gerhard Berger, Motorsportdirektor von BMW, meinte, dass man schon im letzten Jahr für den Malaysia Grand Prix sehr gute Reifen gehabt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, BMW, Ferrari, McLaren
Quelle: www.f1-welt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader
Textildiscounter KiK plant Einstieg in US-Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?