04.03.02 17:12 Uhr
 29
 

Vorwurf der Bestechlichkeit beim Bau einer Müllverbrennungs-Anlage

Wegen des Vorwurfs er sei in einen Bestechungs-Skandal verwickelt, hat Norbert Rüther (SPD) seinen Rücktritt angekündigt. Es handelt sich hierbei um den Bau einer Müllverbrennungs-Anlage in Köln.

Von Seiten der SPD-Landesführung wurde eine 'rückhaltlose Aufklärung' versprochen. Die Partei kommentierte es weiterhin als schwarzen Tag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: midnight man
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Vorwurf, Bau, Anlage
Quelle: www.rnz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler
"Aufstand der Leisen" in München: Flüchtlingshelfer demonstrieren
Österreichs Präsident: Alle Frauen sollten aus Solidarität Kopftuch tragen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Vater gesteht mehrfache Vergewaltigung von zweijähriger Tochter
Westfalen: Fahrer rast dreimal innerhalb von vier Stunden in gleiche Radarfalle
"Blessed Virgin": Kinofilm über eine berühmte lesbische Nonne in Planung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?