04.03.02 17:10 Uhr
 271
 

Afghanistan: Zwei US-Hubschrauber von Raketen abgeschossen

Das Pentagon teilte mit, dass am Sonntag zwei US-Hubschrauber von Raketen abgeschossen wurden. Sieben US-Soldaten wurden bei dabei getötet.

Ein Hubschrauber wurde beim Raketenangriff zunächst nicht komplett zerstört, musste aber Notlanden und fing dabei Feuer. Dabei starb der Pilot. Die anderen sechs starben sofort bei einem direkten Raketentreffer in der Luft.

Es waren die ersten schweren Anschläge auf militärische US-Maschinen seit Beginn des Terror-Kriegers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Afghanistan, Rakete, Hubschrauber
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Verzweifelte Flüchtlinge verkaufen Organe, um nach Europa zu gelangen
Italien: 18 Jahre Haft für muslimische Flüchtlinge, die Christen ins Meer warfen
Kairo: Zehn Fußball-Ultras wegen tödlichen Krawallen zu Tode verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richard Lugner über seinen Opernballgast Goldie Hawn: "Früher war sie hübsch"
Fußball: Englischer 150-Kilo-Ersatztormann mampft während Spiel Sandwich
Türkei: Verzweifelte Flüchtlinge verkaufen Organe, um nach Europa zu gelangen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?