04.03.02 16:53 Uhr
 1
 

Celera verkauft Tier-Genom Sparte an MetaMorphix

Das Biotechnologie-Unternehmen Celera Genomics Inc. will sich auf die Entwicklung profitabler Medikamente für Menschen konzentrieren. Deshalb wurde nun der Bereich Tier-Genom an die MetaMorphix Inc. verkauft.

Celera übernimmt dabei einen Minderheitsanteil an der privaten MetaMorphix. Dafür erhält das Unternehmen eine Umsatzbeteiligung von Produkten, die MetaMorphix mit Hilfe der genetischen Informationen von Celera entwickelt.

Die Aktien von Celera stiegen in New York bisher um 4,03 Prozent und notieren aktuell bei 21,19 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tier
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?