04.03.02 16:53 Uhr
 31
 

Israel: Frau mit fünf Kindern vom Militär versehentlich getötet

Die Gewalt-Eskalationen im Westjordanland und Gazastreifen nehmen kein Ende. 16 Palästinenser kamen bei Angriffen des israelischen Militärs ums Leben.

Ein Auto, in dem eine Frau und fünf Kinder saßen, wurde von der israelischen Armee angegriffen, weil man den Hamas-Extremisten Hussein Abu Kweik darin vermutete. Durch das abgefeuerte Geschoss kamen alle sechs Insassen ums Leben.

Auch ein mit Sanitätern besetzter Krankenwagen wurde durch eine Panzergranate zerstört, wie der israelische Verteidigungsminister Benjamin Ben-Elieser einräumte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Israel, Militär
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicaragua: Dorfpfarrer verbrennt Frau, weil diese der "Teufel selbst" sei
Gefesselter Flüchtling: Staatsanwalt erhielt vor Prozess Morddrohungen
Gericht spricht Helmut Kohl eine Million Euro Schadensersatz in Buch-Streit zu



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schaden durch Job-Affäre in Front National für EU in Millionenhöhe
Nicaragua: Dorfpfarrer verbrennt Frau, weil diese der "Teufel selbst" sei
Frankreich/Wahlen: Gebildete Menschen wählten eher Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?