04.03.02 16:45 Uhr
 12
 

Colin McRae hofft auf Regen

Der Korsikagewinner von 1991, Carlos Sainz hofft auf Regen bei der diesjährigen Rallye. Der Ford Focus wurde weiter verbessert und Regen würde ihm und dem Gewinner von 1997 und 1998, seinem Teamkollegen Colin McRae weitere Vorteile bringen.

Carlo Sainz ist einer der erfolgreichsten Fahrer bei der Rallye auf Korika, da er schon fünf Podiumsplatzierungen einheimsen konnte. Die neue Reifenmischung von Pirelli könnte ihm aber diesmal daran hindern.

Markko Martin, der Neuzugang bei Ford, hofft diesmal nicht wieder so unglücklich auszuscheiden wie bei dem vorangegangenen WM-Lauf in Schweden. Auch er glaubt an bessere Voraussetzungen für die vorderen Ränge bei nasser Fahrbahn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Azrael79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Regen, Colin McRae
Quelle: www.rallye-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?