04.03.02 15:50 Uhr
 86
 

Hewlett-Packard wird wegen der geplanten Fusion mit Compaq verklagt

Hewlett-Packard hat vor eine Fusion mit Compaq einzugehen. Dieser Plan hat viele Gegner - unter anderem Walter Hewlett. Jetzt versucht die Anwaltskanzlei Weiss & Yourman im Auftrag von einigen Aktionären die Abstimmung über die Fusion zu verhindern.

Falls die Fusion scheitert, dürfte das auch das Aus für die jetzige Chefin C.S. Fiorina sein. Für die Übergangszeit könnte der ehemalige HP-Chef L.E. Platt zurückkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wilbur24
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fusion, Hewlett-Packard
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?