04.03.02 15:34 Uhr
 26
 

The Cooper Temple Clause: Hype durch Anti-Hype

Überschlagen sich britische Musikmagazine über neue Bands von der Insel im Normalfall, so verhält es sich bei The Cooper Temple Clause völlig anders.


Vorschusslorbeeren im Stile von 'the next big thing' aus England bekommt das Sextett aus Reading von den renommierten Zeitschriften NME oder Q vorerst also nicht.


So verstörend schön wie ihre Musik ist dann auch ihre deutsche Website (http://www.thecoopertempleclause.de), auf der die Band visuell durch die imaginäre Familie 'The Tysons' ersetzt wird.
Auf die Konzerte im April darf man somit sehr gespannt sein.


WebReporter: jhenry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hype
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?