04.03.02 15:33 Uhr
 2.569
 

Ground-Zero-Flagge: Ehepaar behauptet, dass sie ihnen gehört

Die mittlerweile weltbekannte Flagge, die amerikanische Feuerwehrleute am 11. September am Ground Zero hissten, soll von einem Schiff namens 'Star of America' stammen.

Die Besitzer der 40-Meter-Yacht sind Spiros Kopelakis und Shirley Dreifus. Sie fordern von den Rettungskräften eine schriftliche Bestätigung, dass die Flagge von ihrem Schiff stammt.

Einige Rettungskräfte hatten in Interviews bereits ausgesagt, dass sie die Flagge von einem Schiff im Hafen von New York hatten.
Das Ehepaar möchte die Fahne aber nicht für sich, sondern dass sie in ein Museum kommt.


ANZEIGE  
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Ehepaar, Flagge
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?