04.03.02 14:41 Uhr
 8
 

Gold-Zack gründet Tochter in Utrecht

Die Gold-Zack AG meldete am Montag, dass am 25.03.2002 das Büro der Gold-Zack International in Utrecht eröffnet wird. Die neue Tochter wird das Portfolio von derzeit 18 vorbörslichen Beteiligungen managen, an dem sich der US-Investor Paul Capital Partners im Januar mit 45 Prozent beteiligt hat.

Neben der Zusammenfassung weiterer internationalen Aktivitäten der Gold-Zack-Gruppe werden in Utrecht die Investment-Banking-Aktivitäten und das Beteiligungsgeschäft von Greenfield, einer 75 Prozent-Tochter von Gold-Zack, in die neue Gesellschaft eingebracht. Zunächst werden sechs Mitarbeiter für Gold-Zack International tätig sein. Neben insgesamt 30 vorbörslichen Beteiligungen wird das Unternehmen Fonds mit einem Volumen von 100 Mio. Euro unter der Führung des Vorstandsmitglieds Florus Mouthaan verwalten. Mouthaan will von Utrecht aus das internationale Private-Equity-Geschäft der Unternehmensgruppe ausbauen.

Die Aktie von Gold-Zack gewinnt in Frankfurt derzeit 5,71 Prozent auf 1,48 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, Gold, Zack
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?