04.03.02 14:24 Uhr
 365
 

Israelischer Spionage-Ring in den USA aufgeflogen

Ein groß angelegtes Spionage-Netzwerk, welches vom israelischen Geheimdienst errichtet worden ist, sei nun Berichten zufolge in den USA aufgedeckt worden.

So haben insgesamt 120 Israelis vor allem jene Bereiche ausspioniert, welche der höchsten Sicherheitsstufe unterliegen. Die ersten Verdachtsmomente gab es schon vor einem Jahr, jetzt erst konnten die Agenten ausgeforscht werden.

Die enttarnten Geheimagenten befinden sich nun in Haft bzw. sind aus den USA ausgewiesen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gweis
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Israel, Spionage, Spion, Ring
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?