04.03.02 13:57 Uhr
 810
 

Contra Uni-Missstände - längster Beschwerdebrief der Welt

In Österreich wird gerade an dem längsten Beschwerdebrief der Welt gewerkelt. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von der Aktions-Gemeinschaft einer Fraktion des Studentenparlamentes, kurz AG genannt.

Es geht um vorherrschende Missstände an den Unis in Österreich. Wenn ein Student dafür bezahlen muss, kann er auch eine entsprechende Leistung verlangen und sollte nicht ein halbes Jahr auf ein Zeugnis eines Professors warten müssen.

Sogar ein Beschwerdebus wird die Unistädte anlaufen und Missstandsinformationen und Beschwerden sammeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Uni, Beschwerde, Contra
Quelle: science.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!