04.03.02 13:57 Uhr
 810
 

Contra Uni-Missstände - längster Beschwerdebrief der Welt

In Österreich wird gerade an dem längsten Beschwerdebrief der Welt gewerkelt. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von der Aktions-Gemeinschaft einer Fraktion des Studentenparlamentes, kurz AG genannt.

Es geht um vorherrschende Missstände an den Unis in Österreich. Wenn ein Student dafür bezahlen muss, kann er auch eine entsprechende Leistung verlangen und sollte nicht ein halbes Jahr auf ein Zeugnis eines Professors warten müssen.

Sogar ein Beschwerdebus wird die Unistädte anlaufen und Missstandsinformationen und Beschwerden sammeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Uni, Beschwerde, Contra
Quelle: science.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?