04.03.02 13:42 Uhr
 8
 

Oracle: Gewinnwarnung und Abstufung

Der zweitgrößte Software-Hersteller der Welt, Oracle (NASD: ORCL, WKN:871460), hat am Freitag nachbörslich eine Gewinnwarnung für das 3. Quartal des Geschäftsjahres 02 (Quartalsende: 28. Februar) ausgesprochen. Oracle erwarte einen Gewinn von $0,09.

Die Konsensschätzung der Analysten lag bei einem Gewinn von 10c je Aktie. Die Lizenzverkäufe in Europa und in den Vereinigten Staaten lagen über denen des Vorquartals, jedoch sei dieser Anstieg nicht genug gewesen, so CEO Larry Elison.

Heute vorbörslich werden die Aktien von Oracle von den Analysten des Brokerhauses Merrill Lynch von BUY auf NEUTRAL abgestuft. Nach Meinung der Analysten hätten die Aktien einen Rückgangs-Potenzial auf $10-$12.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: us-market.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Gewinnwarnung
Quelle: www.us-market.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?