04.03.02 13:39 Uhr
 370
 

Forsa-Studie: Hausarbeit bleibt immer noch an den Mädchen hängen

Wie die Pflichten im elterlichen Haushalt aufgeteilt sind - dies herauszufinden war das Ziel einer Studie des Forsa-Instituts im Auftrag des Staubsauger-Unternehmens Vorwerk.


Das Ergebnis zeigte, dass die Arbeiten im Haushalt zumeist durch die Töchter ausgeführt werden.
Lediglich 26 Prozent der jungen Männer packen im Haushalt der Eltern an und helfen beim Abwasch, Kochen oder Wäsche waschen.

Dem gegenüber stehen 61 Prozent der Mädchen, die ihre Eltern im Haushalt unterstützen.
Lediglich im 'Müll raustragen' sind die Männer an der Spitze.
71 Prozent der Jungs entsorgen den Müll des elterlichen Haushalts.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Mädchen
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?