04.03.02 13:18 Uhr
 1.125
 

Erste Nachtbilder vom Mars

Die ersten Bilder vom Mars, die während dessen Nacht aufgenommen wurden, sendete Odyssey während seiner ersten sechs offiziellen Betriebsstunden zur Erde. Odyssey erstellte Wärmebilder sowie Bilder im sichtbaren Licht.

Die Infrarotbilder überraschten die Forscher am meisten. Auf ihnen wird sichtbar, wie die unterschiedlichen Materialien auf der Marsoberfläche ihre Wärme über die Marsnacht verteilt abgeben. Zusammen mit weiteren Wärmebildern wird klar:

Die Marszusammensetzung muss mit neuen Augen gesehen werden. Die Thermalbilder sind besonders interessant, weil auch Materialien unter der Oberfläche beobachtet werden können. So könnte man evtl. Mineralien finden, die einst im Wasser entstanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Nacht, Mars
Quelle: www.space.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?