04.03.02 11:09 Uhr
 132
 

Krisensitzung in Portugal: Große Probleme bei Ausrichtung der EM 2004

Der portugiesische Staatspräsident Jorge Sampaio hat angesichts der Diskussion um die Probleme seines Landes bei der Organisation der Fußball-Europameisterschaft 2004 für Mittwoch eine Krisensitzung einberufen.

Die Verantwortlichen des EM-Organisationskomitees sollen das Staatsoberhaupt in erster Linie über die finanziellen und baulichen Probleme informieren.

Portugal droht der Entzug der EM 2004, falls die finanziellen Probleme nicht rechtzeitig in den Griff bekommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Krise, EM, Problem, Portugal, Ausrichtung
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: Coach zu Reporter - "Eine dumme Frage und ich schlage dich K.o."
Fußball: Englands neuer Trainer zeigt Spielern Video mit bittersten Niederlagen
WM-Affäre: Schadensersatzklage von Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger abgewiesen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?