04.03.02 09:51 Uhr
 1.556
 

Cassini registriert "Killer-Elektronen" vom Jupiter mit 14.4 Mio Km/h

Eine wahre Teilchenkanone haben wir da in unserem Sonnensystem, die nicht nur wie kürzlich in SSN berichtet über eine ominöse pulsierende Röntgenquelle verfügt, sondern auch noch sogenannte 'Killer-Elektronen' verstrahlt.

Der Mond Io speist einen Ring aus Neutralgas und Plasma um den Planeten. Neutralgas besteht aus Atomen ohne Ladung die sich unabhängig von magnetischen oder elektrischen Feldern bewegen. Die Geschwindigkeit der Neutralatome beträgt bis zu 4000 Km/s.

Mit nahezu Lichtgeschwindigkeit verlassen die sogenannten 'Killer-Elektronen' den Jupiter und gefährden, da sie tief in unsere Erdatmosphäre eindringen, unsere Satelliten im Orbit. Deren Elektronik reagiert empfindlich auf so eine Teilchenstrahlung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: 14, Killer, Elektro, Jupiter, Cassini
Quelle: www.astronews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
Republikanerin und Transgender Caitlyn Jenner nennt Trump-Erlass "Desaster"
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?