04.03.02 07:49 Uhr
 80
 

Gewalt der Palästinensischen Attentäter richtet sich gegen Kinder

Wie Augenzeugen berichteten, suchte der 19jährige Attentäter Daraghmeh al-Shunani bei seinem Bombenanschlag am vergangenen Wochenende vor allem die Nähe zu Frauen und Kindern.

Der Selbsmordattentäter zündete in Jerusalem eine Bombe nahe einer Gruppe von Juden, die zu einem Gottesdienst wollten.

Getötet wurden dabei zwei Säuglinge und drei ältere Kinder. In einem Flüchtlingslager soll es später deswegen Freudentänze gegeben haben. Später erschossen Palästinenser 10 weitere Israelis in der Nähe von Ramallah.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gewalt, Attentäter
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?