04.03.02 07:16 Uhr
 179
 

Standing Ovations für neues Musical "Miami Nights"

Die Welturaufführung des Tanzmusicals 'Miami Nights' am Sonntag vergangener Woche in Düsseldorf war ein voller Erfolg.

Die Gäste, unter ihnen Bundestrainer Rudi Völler, die Schauspielerin Tina Ruland und der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland Paul Spiegel, waren von der Vorstellung völlig begeistert und mitgerissen.

Inhaltlich geht es in dem Tanzmusical um einen jungen Mann, der sich in eine Kellnerin verliebt und diese dann zu seiner Tanzpartner bei einem Wettbewerb macht. Es werden Titel von Madonna, Gloria Estefan und Irene Cara gespielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Stand, Musical, Miami
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts
Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?