03.03.02 19:18 Uhr
 513
 

Polizei ist Jugendgang auf der Spur

Einer Bande von 15 Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren ist die Polizei von Ansbach auf die Spur gekommen. Den Jugendlichen werden bis zu 60 Straftaten vorgeworfen.

Laut der Ansbacher Polizei hatten die Jugendlichen über einen längeren Zeitraum Einbrüche und Ladendiebstähle bis hin zu räuberischer Erpressung begangen.

Teile der Beute konnten sichergestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Billybaer01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Jugend, Spur
Quelle: www.nn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess um digitalen Nachlass: Muss Facebook Konto von toter Tochter freigeben?
Göttingen: 16-Jähriger wird verdächtigt, seinen Vater erschossen zu haben
Sachsen: Verfahren wegen an Baum gefesseltem Ausländer eingestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven
TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz findet am 3. September statt
Prozess um digitalen Nachlass: Muss Facebook Konto von toter Tochter freigeben?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?