03.03.02 18:51 Uhr
 223
 

Herzinfarkt bei Frauen oft unerkannt

Experten der Deutschen Angestellten-Krankenkasse haben jetzt herausgefunden, dass Frauen, im Gegensatz zu Männern, bei einem Herzinfarkt eher untypische Symptome haben.

Auch sie haben zwar die charakteristischen Schmerzen in der linken Brust, sind jedoch zusätzlich von Übelkeit, Atemnot und Schmerzen zwischen den Schulterblättern oder im Unterkiefer betroffen.

Betroffene Frauen glauben dann z.B. an einen Magen-Darm Infekt oder an eine Erkrankung der Wirbelsäule. Ein Infarkt wird ausgeschlossen. Dadurch geht kostbare Zeit verloren. Heutzutage sterben Frauen öfter als Männer einer Herz-Kreislauf-Erkrankung.


WebReporter: oh shrek
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Herzinfarkt
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen
USA: Erste digitale Tablette genehmigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau-Veto im Sicherheitsrat: Untersuchungen in Syrien blockiert
Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Bundesstaat Washington: US-Kampfpilot malt mit Kondensstreifen Penis in Himmel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?