03.03.02 17:39 Uhr
 123
 

Fußball-WM-Spiel: Ryanair-Chef will mit Lufthansa um Freiflüge wetten

Michael O'Leary, Chef der Fluglinie Ryanair, will mit seinem Konkurrenten Jürgen Weber von der Lufthansa auf den Ausgang des Fußball-WM-Spiels Deutschland-Irland wetten.

Der Einsatz, den O'Leary dabei vorschlug ist ungewöhnlich: Gewinnt Irland, will Ryanair alle seine Tickets für Flüge vom Flughafen Frankfurt/Hahn aus am nächsten Tag kostenlos abgeben.

Bei einem Sieg Deutschlands soll die Lufthansa auch Freiflüge anbieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fußball, Spiel, WM, Chef, Lufthansa, Ryanair
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet
Niederlande wird Gaslieferung an Deutschland nach Erdbeben einstellen
USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester-Anschlag: Bauanleitung und Aufforderung "Jagt eure Beute" entdeckt
Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?