03.03.02 17:32 Uhr
 1.598
 

Psychologe: scheinbar 'glatter' DM/€-Kurs Schuld am 'Teuro-Gefühl'

Laut eines von 'BamS' zitierten Psychologen ist der in den Köpfen der Menschen verankerte Umrechnungskurs '2 DM = 1 €' Schuld an dem Gefühl einer allgemeinen Preiserhöhung durch die Euro-Einführung. Zudem erschwert er die Gewöhnung an die neue Währung.

Die Universität München fand in einer Studie heraus, dass die Mehrzahl der Probanden gesunkene Preise als richtig, mit einem korrekten Kurs von 1,95583 umgerechnete Preise jedoch als gestiegen betrachten.

Ein 'krummer' Umrechnungskurs hätte dem Fachmann zufolge dazu geführt, dass die D-Mark schneller aus dem Denken des Menschen verschwunden wäre und dass man sich leichter an den Euro gewöhnt hätte.


WebReporter: Palermo1
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: DM, Schuld, Kurs, Psycho, Gefühl, Psychologe
Quelle: www.weltamsonntag.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni veröffentlicht Doktorarbeit von Stephen Hawkings: Webseite stürzt ab
Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?