03.03.02 17:07 Uhr
 38
 

Heinrich Schiff ist von seinem Posten als Dirigent zurückgetreten

Wie die Deutsche Oper mitteilte, ist der Dirigent und Cellist Heinrich Schiff aus konzeptionellen Gründen nicht mehr für die Beethoven-Oper verfügbar.

Die Zuschauer haben während der Oper, zu Anfang des zweiten Aktes, Heinrich Schiff ausgepfiffen und nach Ende der Vorstellung die Ablöse verlangt.

Nach Abstimmung mit dem Generalintendant Udo Zimmerman hat die Oper jetzt bekannt gegeben, dass Heinrich Schiff für weitere Beethoven-Oper zurückgetreten ist. Philippe Auguin wird alle weiteren Aufführungen im März, April und Juni dirigieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schiff, Posten, Dirigent
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben
Hamburg: Erstes Konzert in der Elbphilharmonie geglückt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Grüße von Onkel Adolf": Amazon-Mitarbeiter steckt Zettel in Paket an Jüdin
Blue Monday: Heute ist der depressivste Tag des Jahres
Gaggenau: 65-Jährige wäscht ihre Schmutzwäsche in Schwimmbad


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?