03.03.02 15:30 Uhr
 78
 

NBA: Dallas verliert, Nowitzki raus

Das Team von Dirk Nowitzki, die Dallas Mavericks, mussten die 18. Niederlage dieser Saison einstecken. Gegen die Miami Heat gab es ein klares 95:109.

Dirk Nowitzki erzielte im Spiel zwar 21 Punkte, musste dann aber wegen seinem sechsten Foul vom Platz - knappe 6 Minuten vor Schluss des Spiels. Somit wurde er auch ausnahmsweise nicht der TopScorer der Mavs: Michael Finley machte 25 Punkte.

Mit weiterhin 40 Siegen bleibt Dallas jedoch Tabellenführer der Midwest Division. Miami dagegen bleibt immer noch hinter den Erwartungen: auf dem sechsten Platz in der Atlantic Division.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: adani
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Dallas
Quelle: relaunch.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Niederlande: Frauenfußballnationalteam hat nun Löwin auf Wappen
Radsport: Ex-Profi Michael Rasmussen glaubt an umfassendes Doping bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?