03.03.02 15:28 Uhr
 96
 

Schweres Erdbeben in Afghanistan und seinen Nachbarstaaten

Am Sonntagnachmittag (Ortszeit) hat ein schweres Erdbeben (6,5-6,7 auf der Richterskala) Zentralasien erschüttert. Betroffen waren neben Afghanistan noch Tadschikistan, Pakistan und Indien.

Es wird vermutet, dass das Zentrum des Beben im Norden Afghanistan liegt. Das Beben dauerte etwa 3 Minuten und es wird, trotz dass das Beben tief unter den Bergen stattfand, von Toten und Verletzen ausgegangen.

Bisher ist nur bekannt, dass Gebäude in Kabul und Duschanbe wackelten. Deutsche Soldaten in Afghanistan kamen nicht zu Schaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Romi!!!
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Erdbeben, Nachbar
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft
Täter Deutsche: Wenige Wochen alter Junge zu Tode vergewaltigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft
Täter Deutsche: Wenige Wochen alter Junge zu Tode vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?