03.03.02 15:20 Uhr
 84
 

Formel 1: Ralf Schumacher im Interview

Ralf Schumacher hatte ein Interview mit http://www.f1total.com Die erste Frage hieß: Wie er den Unfall in der ersten Kurve gesehen hat? Ralf Schumacher meinte dazu, dass er sich gefühlt hat, als ob er ein Passagier eines Flugzeuges wäre.

Auf die Frage wie es ihm geht, antwortete er, dass es ihm gut geht.

Dann kam die Frage wer die Schuld hatte. Er meinte: 'Barrichello hat dreimal die Spur gewechselt, beim dritten Mal hat es halt gekracht.'

Er meinte weiter:'Außerdem hat er zu früh gebremst. Wenn er bremst, soll er bleiben, wo er ist, aber nicht rüberfahren.'

Auf die Frage wie man so Crashes verhindern kann, meinte er nur, dass die Rennkommissare eingreifen müssen.