03.03.02 11:56 Uhr
 370
 

Mallorca: Deutscher irrt nach brutalem Mord nackt umher

Palma/Manacor: Nur mit einigen Fetzen Toilettenpapier „bekleidet“, griff die Polizei gestern in Manacor einen Deutschen auf, dem vorgeworfen wird seine belgische Lebensgefährtin brutal ermordet zu haben.

Das Opfer, eine 25-Jährige, war nur kurze Zeit vorher in einem abgelegenen Feld tot aufgefunden worden. Das Mordopfer soll laut Polizeibericht schwer misshandelt, vergewaltigt und anschließend stranguliert worden sein.

Der 30-jährige Deutsche war bisher zu keiner Aussage fähig, er stand zum Zeitpunkt des Mordes und auch bei seiner späteren Verhaftung unter Drogen- und Alkoholeinfluss. Das spätere Opfer soll vorgehabt haben, sich von ihrem Partner zu Trennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Mord, nackt, Deutscher, Mallorca
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?