03.03.02 07:13 Uhr
 60
 

Tote bei Militäraktion gegen El-Kaida

Bei den schwersten Gefechten dieses Jahres, zwischen US-Kontingents und El-Kaida-Mitgliedern, wurden ein US-Soldat und zwei an der Seite der Amerikaner kämpfende Afghanen getötet.

Im Kandow-Tal haben sich Taliban- und El-Kaida-Kämpfer versteckt und neu organisiert .

Die US-Army flog anschließend weitere Bombenangriffe


WebReporter: its me
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Militär, El-Kaida
Quelle: www.neue-oz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft
Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?