03.03.02 07:04 Uhr
 31
 

Südafrika: ANC-Regierung zieht wegen Aids-Medizin vor Gericht

Die ANC-Regierung in Südafrika ist gestern in Pretoria vor das oberste Gericht des Landes gezogen, um zu klären, ob eine Einmischung des obersten Gerichtes in Regierungsangelegenheiten erfolgen darf.

Es geht hier um die vom obersten südafrikanischen Gericht getroffene Anweisung, dass das Aids-Medikament Nevirapin, landesweit an HIV-infizierte Schwangere abzugeben sei.

Die Regierung verlangt eine Klärung, ob das Gericht überhaupt in Regierungsangelegenheiten eingreifen darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Petero
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Regierung, Regie, Medizin, Südafrika, AIDS
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?