02.03.02 23:34 Uhr
 175
 

Serotonin ist jetzt die Waffe gegen Frühjahrsmüdigkeit

Es gibt viele Ursachen für die meist schlappe Verfassung vieler Bürger nach einem langen Winter. Besonders fehlende Sonneneinstrahlung, Defizite in der Sauerstoff-Versorgung und wenig abwechslungsreiche Kost sind die Hauptgründe.

Man sollte gerade jetzt auf fettarme Ernährung achten, dafür kohlenhydrathaltige Speisen zu sich nehmen: Getreideflocken, Reis, Nudeln, Brot und Kartoffeln machen schnell satt und haben wenig Fettsubstanz.

Der wichtigste Teil für eine auflebende Stimmung in dieser noch lichtarmen Jahreszeit wäre eine Zunahme von Serotonin. Eine Ernährungsfachfrau rät, jeden Tag fünf Hand voll Gemüse und Obst zu essen und zu Bewegung, 10-15 Minuten Joggen gehören dazu.


WebReporter: luckybull
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Waffe
Quelle: www.gesundheitspilot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?