02.03.02 16:25 Uhr
 181
 

Denzel Washington auf dem Weg zu den Großverdienern Hollywoods

Das Fachjournal 'Variety' berichtete jetzt über die neuesten Filmpläne des potentiellen Oscar-Preisträgers Denzel Washington. Er wird einen Cop in einer Kleinstadt spielen, der mitten in eine Affäre mit zwei Frauen gerät.

Der Thriller erhält den Titel 'Out of Time' und wird ab Mai unter der Regie von Carl Franklin (Teufel in Blau) gedreht werden. Mit einer Gage von 20 Mio. Dollar, die er für den Film erhält, gehört Washington zu den Top-Verdienern Hollywoods. Derzeit bringt Washington seine eigene erste Regie-Arbeit 'The Antwone Fisher Story' zu Ende.

In seinem letzten Film, 'John Q.' spielte Denzel den schmerzerfüllten Vater seines herzkranken Sohnes, der am 1.Wochenende der Kinopremiere 23 Mio. Dollar einspielte. Als korrupter Polizist in 'Training Day' könnte er den Oscar Ende März einheimsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Weg, Washington
Quelle: dpa.azm.zet.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?