02.03.02 13:20 Uhr
 86
 

Ramzy könnte seine Aufenthaltsgenehmigung verlieren

Im 'Fall Ramzy' wurden nun weitere Details bekannt. Der Vorfall fand offenbar in einem im Zentrum Kaiserslauterns gelegenen Lokal statt. Dort stoppte er die Geschädigte auf dem Weg zur Toilette.

Vermutlich unter Alkoholeinfluss zwang er sie, ihre Brüste zu entblößen. Zudem küsste er sie. Der Alkoholwert konnte nicht ermittelt werden, da die Anzeige zu spät erfolgte.

Zudem kann die Straftat für Ramzy noch eine bittere Konsequenz haben: Ihm könnte die Aufenthaltsgenehmigung entzogen werden.


WebReporter: $chinge
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Aufenthalt
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?