02.03.02 12:22 Uhr
 1.712
 

DVD Nachfolger wieder fraglich - Kommt noch etwas Neues auf uns zu?

Die DVD ist noch nicht lange auf dem Markt, da soll sie schon wieder ersetzt werden. Der Nachfolger sollte ursprünglich die Blu-ray Disc, die zum Beispiel mit bedeutend mehr Speicherplatz ausgestattet ist, sein.

Wie jetzt allerdings bekannt gegeben wurde, sei es angeblich nicht machbar, die Geräte in nächste Zeit in die Läden zu bekommen, da sie die einzelnen Hersteller zur Zeit noch über die Standards und andere Einzelheiten streiten.

Auch Toshiba hat zu diesem Thema Stellung genommen. Man stehe nicht hinter dem Projekt Blue-ray, sondern wolle eine noch andere Variante auf den Markt bringen. Diese Scheibe hätte dann eine Kapazität von knapp 30 GB.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DVD, Nachfolge
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten
Reaktion auf Datenschutzgesetz: Browserverläufe von US-Politikern aufkaufen
"Star Wars Battlefront 2" nun offiziell angekündigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder
USA: Anti-Klimaschutz-Dekret - Umweltschützer verklagen Trump-Regierung
Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?