02.03.02 12:09 Uhr
 25
 

Raketensprengsätze sichergestellt

In dem bereits von israelischen Soldaten eingenommenen Flüchtlingslager Balata, wurde nun eine Fabrik, die zur Herstellung primitiver Kleinraketen dient, entdeckt und sichergestellt.

Mehreren israelischen Städten wurde bereits mit Raketenangriffen gedroht, sollten ihre Armeen nicht aus den besetzten Flüchtlingslagern wieder abziehen.


WebReporter: Simian007
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rakete
Quelle: www.nordseezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistische Aussagen: AfD-Politiker Alexander Gauland mahnt Mitarbeiterin ab
Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
Kritik an Trumps "Fake News"-Preis: Senator spricht von stalinistischen Methoden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Polizei schießt auf Messer-Mann
Milliardendeal: Emirates bestellt 36 Airbus-A380
Nordrhein-Westfalen: Schüsse bei Geiselnahme in Asylheim


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?