02.03.02 08:41 Uhr
 140
 

Sexueller Missbrauch: Staatsanwalt erhebt Anklage gegen SPD-Politiker

Unter dem Vorwurf zwei minderjährige Jungen sexuell missbraucht zu haben, hat die Staatsanwaltschaft Hamburg Anklage gegen Burkhard R. erhoben. R. war Leiter einer Jugendeinrichtung. Der Fall sorgte im August 2001 für helle Aufregung.

Kurz nachdem am 15. Januar Anklage erhoben wurde, wählte man R. zum 2. Vorsitzenden seines SPD-Distriktes. Sein Fraktionsgeschäftsführer beteuert, von einer Anklage nichts gewusst zu haben. Er glaubte R. sei unschuldig in Verdacht geraten.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten eine über längere Zeit dauernde sexuelle Beziehung zu zwei Minderjährigen vor. Im Fall einer Verurteilung muss der 50-Jährige mit einer Haftstrafe von bis zu drei Jahren rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Politik, SPD, Politiker, Staat, Missbrauch, Anklage, Staatsanwalt
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Flughafen München: Per Haftbefehl gesuchter Kinderschänder wurde geschnappt
New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?