02.03.02 07:55 Uhr
 12
 

Bonn: Krisenstab zur Beseitigung des Ampel-Chaos

Wie ein Stadtsprecher mitteilte, will sich die Stadt Bonn nun dem öffentlich stark kritisierten 'Ampel-Chaos' in der Stadt annehmen. Es wurde ein fachkundiger Krisenstab gegründet, der sich mit jeder einzelnen Ampel beschäftigen wird, heißt es.

Dagegen hieß es vom Baudezernenten der Stadt, dass es noch lange nicht genug Ampeln in Bonn gäbe.

Die Liste der umstrittenen Ampeln wird immer länger und der Unmut der Bevölkerung ebenso.


ANZEIGE  
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Krise, Bonn, Chaos, Ampel
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?