02.03.02 07:09 Uhr
 241
 

F1: Ferrari mit Doppel-Pole in Melbourne - Barrichello vor Schumi-Brüder

Rubens Barrichello wird beim Großen Preis von Australien in Melbourne von der Pole Position aus starten. Seine Zeit von 1.25,843 Minuten konnte niemand unterbieten. Seinem Teamkollegen Michael Schumacher blieb nur der 2. Rang mit 5/1000 Sek. Rückstand.

Von Platz 3 aus startet BMW Williams-Pilot Ralf Schumacher, der für seine schnellste Runde 1.26,279 Minuten benötigte. Für McLaren Mercedes blieben nur Platz 4 (Coulthard 1.26,446) und 5 (Räikkönen 1.27,161) übrig.

In einem vom Regen gezeichneten Qualifikationstraining musste sich Nick Heidfeld am Ende mit Platz 10 zufrieden geben, obwohl dieser im freien Training noch sehr viel schneller unterwegs war. Frentzen startet im Arrows von Platz 15.