01.03.02 22:59 Uhr
 66
 

Die Erde entstand nur in 20 Millionen Jahren aus Staub

Bislang ging die Wissenschaft davon aus, dass die Erde mehr als 40 Millionen Jahre dafür brauchte, um sich aus dem Staubnebel der Ursonne zu einem Planeten zu formen.

Doch nun haben Geologen einige fünf Milliarden Jahre alte Meteoriten mit neuen Methoden genauer untersucht und dadurch herausgefunden, dass die Erde für diesen Prozess nur ungefähr 20 Millionen Jahre brauchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Million, Erde, Staub
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein
US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne
In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?