01.03.02 20:41 Uhr
 41
 

US-Gericht verurteilt Privatmann zur Abgabe der Domain barcelona.com

Barcelona: Wie die Nachrichtenagentur europapress heute meldet, verurteilte ein Gericht im US-Staat Virginia einen spanischen Privatmann, zur Abgabe seiner Domain barcelona.com an die Stadt Barcelona.

Der Betreiber der Seite hatte 1996 die Domain barcelona.com, sowie weitere 60 Domains mit Städtenamen registriert. Die Stadt Barcelona sah sich gezwungen auf bcn.com auszuweichen.

Mehrmals hatte der Privatmann versucht der Stadt Barcelona die Domain zu Verkaufen, allerdings gegen einen nicht akzeptablen Preis. Da er inzwischen seinen Hauptwohnsitz in den USA hat, wurde der Fall dort verhandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gericht, Domain, Abgabe
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Lehrerin mit Kopftuch hat keinen Anspruch auf Schadensersatz
"Schämt Ihr Euch nicht?": Polizei stellt auf Facebook Gaffer an den Pranger
Familienvater gesteht nach 35 Jahren Mord und sexuellen Missbrauch an Rentnerin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?