01.03.02 19:08 Uhr
 128
 

Erstes umfassendes schwules Lexikon kommt aus Afrika

Ein südafrikanischer Gay-Aktivist hat nach Eigenangaben das erste umfassende schwule Lexikon herausgebracht, die „Gaykarta“. Sie wurde jetzt auf einer Pressekonferenz im südafrikanischen Pretoria vorgestellt.



Dem Herausgeber, Hendrik Pretorius, kam die Idee schon 1990. Um das Lexikon zu erstellen, bildete er ein Team von zwölf Soziologen, Psychologen und anderen Wissenschaftlern. Heraus kam eine CD-Rom mit 35.000 Beiträgen.

Die CD enthält neben der Geschichte der Schwulenbewegung auch die Biografien berühmter Homosexueller sowie eine Art „Brachenbuch“ der Geschäfte, deren Inhaber homosexuell sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Afrika, homosexuell, Lexikon
Quelle: downtoearth.ncbuy.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?
Entenküken werden von Polizeibeamten von der A40 bei Bochum gerettet
Homosexuellen-Porno empört Ureinwohner mit Didgeridoo als Sex-Spielzeug



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger
Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?