01.03.02 18:42 Uhr
 360
 

Busse schalten sich die Ampeln zukünftig selber auf grün

Im Erftkreis bei Köln werden die Busse derzeit modernisiert. Ab Endes des Jahres sollen sie z.B. eine permanente grüne Welle haben: Ein eingebauter Bordcomputer schaltet bei Annäherung an die Ampel selbige per Funk auf Grün.

Von dem System erhofft man sich mehr Pünktlichkeit und Zeitersparnis in den Fahrplänen. Im Moment muss allerdings noch die Kreisverwaltung der Umrüstung der Ampeln zustimmen.

Weitere Neuerungen sollen exakte dynamische Anzeigen an den Haltestellen sein, wann der Bus eintrifft, sowie ein GPS Ortungssystem um das Erreichen der Anschlussbusse zu vereinfachen.


WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Ampel
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?