01.03.02 18:42 Uhr
 360
 

Busse schalten sich die Ampeln zukünftig selber auf grün

Im Erftkreis bei Köln werden die Busse derzeit modernisiert. Ab Endes des Jahres sollen sie z.B. eine permanente grüne Welle haben: Ein eingebauter Bordcomputer schaltet bei Annäherung an die Ampel selbige per Funk auf Grün.

Von dem System erhofft man sich mehr Pünktlichkeit und Zeitersparnis in den Fahrplänen. Im Moment muss allerdings noch die Kreisverwaltung der Umrüstung der Ampeln zustimmen.

Weitere Neuerungen sollen exakte dynamische Anzeigen an den Haltestellen sein, wann der Bus eintrifft, sowie ein GPS Ortungssystem um das Erreichen der Anschlussbusse zu vereinfachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Ampel
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?