01.03.02 17:02 Uhr
 206
 

Variables "Fun-Vehicle" - Von 3,00m auf 3,70m verlängern

Das wohl ungewöhnlichste Fahrzeug der letzten Zeit dürfte uns wohl jetzt präsentiert werden. Ein Auto, das per Knopfdruck seine Fahrzeuglänge variieren kann. Und zwar von knapp 3,00 auf 3,70 Meter. Er nennt sich Rinspeed Presto.

Der Presto kann durch sein verstellbares Fahrwerk aus einem kurzen Zweisitzer zum langen Viersitzer ausgefahren werden. Damit im ausgefahrenen Zustand die Stabilität gewährleistet bleibt, schnappen zwei Buchsen in vorgesehene Verriegelungsschlitze.

Das äußerliche wird von zwei Front- und Heckscheinwerfern eines Mercedes C-Klasse Sportcoupe geschmückt. Das Armaturenbrett wurde von der A-Klasse spendiert und die Sitze stammen aus dem Smart.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fun
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD- Spitzenkandidat hält "Deutschland den Deutschen"-Motto für "völlig richtig"
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition plant bedingungsloses Grundeinkommenstest
Nordkorea-Experte: Regime finanziert Atomwaffenprogramm mit Crystal-Meth-Handel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?