01.03.02 17:02 Uhr
 206
 

Variables "Fun-Vehicle" - Von 3,00m auf 3,70m verlängern

Das wohl ungewöhnlichste Fahrzeug der letzten Zeit dürfte uns wohl jetzt präsentiert werden. Ein Auto, das per Knopfdruck seine Fahrzeuglänge variieren kann. Und zwar von knapp 3,00 auf 3,70 Meter. Er nennt sich Rinspeed Presto.

Der Presto kann durch sein verstellbares Fahrwerk aus einem kurzen Zweisitzer zum langen Viersitzer ausgefahren werden. Damit im ausgefahrenen Zustand die Stabilität gewährleistet bleibt, schnappen zwei Buchsen in vorgesehene Verriegelungsschlitze.

Das äußerliche wird von zwei Front- und Heckscheinwerfern eines Mercedes C-Klasse Sportcoupe geschmückt. Das Armaturenbrett wurde von der A-Klasse spendiert und die Sitze stammen aus dem Smart.


WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fun
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?