01.03.02 16:57 Uhr
 25
 

Fußball: Leverkusen bestätigt Interesse an "Doppelpack" Cacau

Trainer Klaus Toppmöller hält sich zwar bedeckt ('Zu Transfers sage ich grundsätzlich nichts, bevor sie nicht hundertprozentig unter Dach und Dach sind'), aber der Wechsel von 'Cacau' vom 1.FC Nürnberg zu Bayer Leverkusen steht kurz bevor.

Der Transfer soll demnächst vollzogen werden, nachdem der fromme Brasilianer sich mit seinem Klub nicht einigen konnte. Auch Manager Edgar Geenen ('Ihr seid alle wie Lepra') steht womöglich vor dem Weggang.

Grund: Michael A. Roth, Präsident des 1.FCN, soll in den Verhandlungsgesprächen mit Cacau eingegriffen haben: 'Mir ging es nur darum, deutlich zu machen, dass der 1. FCN weiter auf Cacau setzt. Das zu sagen, ist mein gutes Recht als Präsident.'


WebReporter: demireli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Leverkusen, Interesse, Cacau
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?