01.03.02 16:37 Uhr
 75
 

Ladendieb reißt sich los - Kinder verfolgen ihn und erreichen Festnahme

Der Aufmerksamkeit von drei Kindern im Alter von elf und zwölf Jahren ist es zu verdanken, dass die Polizei einen Ladendieb in Eilenburg festnehmen konnte.


Die Kinder hatten in einem Supermarkt beobachtet, wie ein Ladendieb von einer Verkäuferin auf frischer Tat erwischt wurde.
Der Mann wehrte sich jedoch, riss sich los und lief davon.

Zwei der Kinder verfolgten den Dieb daraufhin, das dritte Kind lief zur Polizei.
Wenig später konnten die Beamten den Täter festnehmen.
Die drei 'Detektive' wurden mit Plüschtieren und Büchergutscheinen für ihre Tat belohnt.


WebReporter: oDy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Festnahme, Laden, Ladendieb
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?